Dynamischer Screensaver mit synchronisierten Containern

In smartPerform können auch Container als Screensaver definiert werden. Dabei werden die Inhalte des Containers nacheinander abgespielt.
Mehr dazu finden Sie im Feature Friday Post, Bildschirmschoner.
Durch die Synchronisation (mehr dazu finden Sie hier) eines Containers mit einem ausgewählten Ordner auf dem Computer lässt sich der Bildschirmschoner auch außerhalb von smartPerform individuell anpassen. So kann kurzfristig vor dem öffnen von smartPerform der Bildschirmschoner ausgetauscht oder angepasst werden. Bei jedem Startvorgang von smartPerform synchronisiert sich der Container automatisch.
Nützlich ist diese Funktion beispielsweise wenn kurzfristig ein neues Kundenlogo oder neue Referenzenbilder eingebunden werden sollen.
 

 

Shares
Share This