Live Video Quellen

In smartPerform lassen sich verschiedene Live Video Quellen ganz einfach einbinden. Hierzu gehören alle Geräte, welche sich auch an einen herkömmliches Display anschließen lassen: ein Apple TV, Google Chromecast, Barco Clickshare, Crestron Airmedia, einen Visualizer, eine herkömmliche Kamera und noch vieles mehr. (In den meisten Fällen wird zusätzliche Hardware benötigt)
Dies ist nützlich, wenn man alle verfügbaren und am PC angeschlossenen Geräte interaktiv in die Präsentation einbinden möchte, ohne die gewohnte smartPerform Oberfläche verlassen zu müssen. smartPeform bietet Ihnen dabei die Möglichkeit die Live Video Quelle wie gewohnt zu annotieren.
Wie wird eine Live Quelle eingebunden?
Nachdem smartPerform im Bearbeitungsmodus gestartet und die Toolbox aufgeklappt wurde, können über die Leiste am oberen Bildschirmrand diverse Medien eingebunden werden – unter anderem auch Live Quellen.
Die Live Quellen lassen sich ganz einfach in das Projekt hineinziehen oder werden mit einem Klick darauf importiert.

Die Quellen lassen sich entsprechend verwalten:
Hierzu muss mit der rechten Maustaste auf die jeweils importierte Quelle geklickt werden – über den Punkt „Eigenschaften“ gelangen Sie dorthin.

Unter dem Tab „Live Video“ können sie Ihr entsprechendes Videogerät, Audiogerät, sowie die entsprechende Videoauflösung einstellen.

Shares
Share This