Feature, Friday, smartPerform, touch, multitouch, interaktiv, innovative, Präsentation, Kollaboration

Node Templates

Um nicht bei jedem eingefügten Element alle Einstellungen bezüglich des Layouts einzeln vornehmen zu müssen, lassen sich in smartPerform Templates erstellen.

Dazu müssen am Element erst die gewünschten Einstellungen wie Vorschaubild, Hintergrund, Rahmenfarbe oder Style ausgewählt werden. Dann wird mit Rechtsklick auf das Element das Kontextmenü aufgerufen. Hier kann dann auf „als Template speichern“ geklickt werden.


Um bei einem weiteren Element nicht alle Einstellungen nochmals vornehmen zu müssen, können Sie hier das vorher gespeicherte Template anwenden.
Dies geschieht ebenfalls über das Kontext Menü. Hier wählen Sie „Template Anwenden“ – nun können Sie das von Ihnen gewünschte Template auswählen und anwenden.

Um sich Arbeitsschritte zu sparen, kann in der Konfiguration eingestellt werden, welches Template beim Import von Dateien verwendet werden soll.
Dazu werden in der Konfiguration („Erweiterte Konfiguration“) im Reiter „Medien Import“ die jeweiligen Templates pro Medientyp ausgewählt.
Durch diese Funktion kann das Aussehen der Inhalte in einem Sync Container vorbestimmt werden, selbst wenn die Dateien noch gar nicht vorhanden sind.

Shares
Share This